"Kantstraße Nord"

Aktuelle Informationen zu den Grundstücksverkäufen im Baugebiet

Mitteilungen:

  • 18.01.2022
    Das Bieterverfahren für die zweite Grundstückscharge wird voraussichtlich im Oktober 2022 starten. Wir werden alle hierzu benötigten Informationen wieder rechtzeitig (voraussichtlich Ende August 2022) an dieser Stelle veröffentlichen.

  • 01.12.2021:
    Die Frist für das Bieterverfahren ist abgelaufen. Alle Bieter werden bis spätestens Ende Dezember darüber informiert ob sie höchstbietend sind. Aufgrund des zeitlich sehr aufwendigen Auswertungsverfahrens bitten wir von Nachfragen zum Bieterverfahren abzusehen.

  • 25.06.2021:
    Aufgrund von Verzögerungen bei den Erschließungsarbeiten verschiebt sich der Beginn des Bieterverfahrens in den Oktober 2021

  • 25.06.2021:
    Den Bebauungsplan „Kantstraße-Nord“ können Sie hier einsehen:

                         Textliche Festsetzung

                         Zeichnerische Festsetzung

Baugebiet "Kantstraße Nord"

Grundstücksvergabe im Bieterverfahren ab 01.10.2021

Im Baugebiet „Kantstraße-Nord“ entstehen

  • 27 Grundstücke für die Errichtung von freistehenden Einzelhäusern mit einer Größe
    zwischen 313 m² und 630 m²

  • 30 Grundstücke für die Errichtung von Doppelhaushälften mit einer Größe
    zwischen 212 m² und 417 m²

  • 4 Reihenhausgrundstücke mit einer Gesamtfläche von 800 m²

  • 3 Grundstücke für Geschosswohnungsbauten mit jeweils bis zu 6 Wohneinheiten
    und einer Größe von 951 m², 983 m² und 989 m².


Der Gemeinderat hat in der öffentlichen Sitzung am 22.02.2021 mehrheitlich entschieden, alle 64 Grundstücke im Baugebiet „Kantstraße-Nord“ im Bieterverfahren zu vergeben und die Richtlinie für die Vergabe von gemeindeeigenen Baugrundstücken im Baugebiet „Kantstraße-Nord“ im Bieterverfahren (449,5 KB) beschlossen.

Die Verwaltung erarbeitet derzeit die für die Durchführung des Bieterverfahrens erforderlichen Unterlagen und wird diese voraussichtlich ab 01.10.2021 unter www.plankstadt.de, nach Anforderung per Telefon (06202 / 2006-63) oder per E-Mail (michael.szeifert-kiss@plankstadt.de ) zur Verfügung stellen.

Angebote werden erst ab 01.10.2021 entgegengenommen. Die Angebotsabgabe wird bis 30.11.2021 möglich sein.

Danach erfolgt die Öffnung und Auswertung aller fristgerecht eingegangenen Angebote sowie der Zuschlag durch den Gemeinderat.

Die Interessenten- oder Bewerberliste wird nicht weitergeführt, da auf das Bieterverfahren und die Bieterfrist je Vergaberunde zweimal ortsüblich im Gemeindemitteilungsblatt, der Homepage der Gemeinde sowie in den lokalen Zeitungen hingewiesen wird.