Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Corona-Krise

Corona-Verordnung zu QUARANTÄNE und ISOLATION

Wann muss ich in Quarantäne oder Isolation?

Was gilt im Dezember 2020

HÄUFIG gestellte FRAGEN zu den Änderungen der Corona-Verordnung des Landes zum 1. DEZEMBER

CORONA-Verordnung gültig ab 02. November 2020

Der Link zur Corona-VO

Die wichtigsten FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR VERSCHÄRFUNG DER REGELUNGEN der Corona-Verordnung ab dem 2. November und zur Maskenpflicht.

Corona-Verordnung Einreise Quarantäne gültig ab 06. November 2020

Am 06.11.2020 wurde eine neue CoronaVO EQ (Einreise Quarantäne) (140,3 KB) erlassen, gültig ab 08.11.2020. Hier die wichtigsten Änderungen in Kürze:
 
Reiserückkehrer müssen sich weiterhin unverzüglich bei der Gemeinde Plankstadt als zuständige Ortspolizeibehörde melden, vorzugsweise unter der Mailadresse ordnungswesen@plankstadt.de . Darüber hinaus müssen sie ihre Rückreise aber auch auf dem Portal einreiseanmeldung.de registrieren. Die Quarantäne beträgt nicht mehr 14 Tage, sondern nur noch 10 Tage. Eine Verkürzung der Quarantäne auf 5 Tage ist möglich, wenn ein negativer Corona-Test vorgelegt wird. Der Corona-Test darf frühestens 5 Tage nach Einreise erfolgt sein. Ausnahmen für bestimmte Berufsgruppen und Reisekonstellationen sind weiterhin möglich.
 

#Wellenbrecher - ein Zeichen für mehr Solidarität und Verantwortung

Link zur Homepage der Landesregierung

Hier kann man sich auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen

LINK zur Coronakarte der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Ansprechpartner in allen Notfallsituationen

  • Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen Mannheim
    Spezialisierte Beratungsstelle für alle Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 0621/10033
    www.maedchennotruf.deteam@maedchennotruf.de
  • Kinderschutzzentrum Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis
    Beratungsstelle für alle, die mit dem Thema Gewalt gegen Kinder und Jugendliche konfrontiert sind.
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 06221/7392-132
    Es wird auch Beratung per Video angeboten.
    www.awo-heidelberg.deKinderschutz-Zentrum@awo-heidelberg.de
  • Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Paar- und Lebensfragen der Ev. Kirche in Mannheim
    Informationen für Familien und Ratsuchende, Hilfe und Entlastung durch Fachkräfte
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 0621/280 00 287
    Es wird auch Beratung per Video angeboten.
    Mailberatung über Homepage.www.pb.ekma.de

  • Elterntelefon Deutscher Kinderschutzbund
    Beratungsangebot für Eltern - kostenlos, anonym und vertraulich.
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 0800/1110550
  • Kinderschutzbund Mannheim
    Beratung für Kinder, Jugendliche und Familien.
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 0621/22011
    www.kinderschutzbund-mannheim.deinfo@kinderschutzbund-mannheim.de
  • Interventionsstelle für Männer Heidelberg
    Für Männer, die Unterstützung zur Deeskalation schwieriger Familiensituationen wünschen.
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 06221/600101
    Videositzung per Skype möglich
    www.fairmann.orginfo@fairmann.org

  • Männer-Notruf Heidelberg
    Für Männer, die Gewalt erfahren oder erfahren haben.
    Erreichbar Montag bis Freitag
    Tel. 06221/6516767
    Videositzung per Skype möglich
    www.fairmann.orginfo@fairmann.org 

  • Das Jungentelefon (neu) Heidelberg
    Eigene Telefonzeit für Jungen, die Gewalt erfahren oder erfahren haben
    Erreichbar Montag bis Freitag jeweils 14-15 Uhr
    Tel. 06221/6516767
    Videositzung per Skype möglich
    www.fairmann.orginfo@fairmann.org

  • Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz Heidelberg
    Auf der Homepage der Stadt Heidelberg finden Sie viele Hilfsangebote, die Sie, wo immer Sie Bedarf wahrnehmen, an Familien weitergeben können:
    https://www.heidelberg.de/hd/erreichbarkeit+sozialer+einrichtungen+in+heidelberg.html

  • Beratungs- und Koordinierungsstelle Psychosoziale Notfallversorgung Rhein-Neckar - BeKo RN
    Beratung von Betroffenen von hoch belastenden Ereignissen für Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis
    Erreichbarkeit siehe Internetseite (AB vorhanden)
    Tel. 06221/7392-116 
    mail@beko-rn.dewww.beko-rn.de