Aktuelle Beiträge

Ratssaal. © Sabine Zeuner



Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Montag, 27.9.2021

© Sabine Zeuner/Canva



Plankstadt feiert Jubiläum 2022


Joe Herrmann freut sich sehr über die Auszeichnung durch Bürgermeister Nils Drescher. © Sabine Zeuner

Auszeichnung für Joe Herrmann
Vereine spenden an die Fluthilfe

1. Gänsweid-Open-Air - G.O.A.- kommt prima an Meldung vom 18. August 2021

Was geht besser als eine laue Sommernacht umrahmt von Bäumen auf einer Wiese bei cooler Livemusik, kühlen Getränken und leckerem Essen zu verbringen? Fast nichts, möchte man sagen - wer beim Konzert von AMOKOMA am Freitag, 13.8.2021 dabei war, der hat dieses Gefühl von "endlich wieder feiern" mitgenommen. Drei Stunden mit Freunden tanzen, trinken, talken, das brachte nach langer Party-Abstinenz ein wenig Alltag von "vor Corona" zurück.  Impfungen vor dem Konzert Die Pandemie bleibt allerdings allgegenwärtig, die Zahl der Infizierten steigt wieder, weshalb im Vorfeld des Konzerts ein mobiles Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises Impfungen für jedermann und Jugendliche angeboten hat. Insgesamt nahmen 41 Personen, dabei auch einige Jugendliche, den Impftermin wahr. "Wir freuen uns über jeden, der sich impfen lässt", betonte Bernhard Müller, Stabsstelle, und seitens der Gemeindeverwaltung für die Impfaktion verantwortlich.  Haus- und Landfrauen servieren Parallel zur Impfaktion gab es leckerste Torten und Kuchen - allesamt hausgemacht - und Kaffee unter freiem Himmel direkt an der Grillhütte. Den Erlös werden die beiden Frauenvereinigungen für die Fluthilfe spenden - eine tolle Geste.  Hilfsorganisationen und Helfer vor Ort DRK und Freiwillige Feuerwehr begleiteten das Konzert und sorgten zusammen mit einem Securitiy-Dienst und dem gemeindlichen Ordnungsamt für die Sicherheit aller - dafür ein großer Dank! AMOKOMA holt auf die Wiese Entspannt legten die Musiker rund um die "Stimmen" Miss Coco, Ollie Rosenberger, Terry Dean und Rapper Jay Ryze mit ihrer Tour durch vier Jahrzehnte Sommer-Songs los und es dauerte nicht lange, da hatten sie die Gäste voll im Griff - kaum einer blieb bei den Rhythmen sitzen. Mit dem starken Sound am Keyboard machte Christian Muszynski Tanzlaune, am Schlagzeug lieferte Silvio Gross meisterhafte Salven und völlig relaxed legte Manuel Mandrysch Hand an den Bass während Sebastian Kunz seiner Gitarre alles abverlangte - zusammen entstand der Sound, der für AMOKOMA steht. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde die Laune immer lockerer, die Medleys, etwa mit Liedern von der Kultband "Kool & The Gang", ließen die Hüften kreisen, Arme reckten sich zum Himmel - Party satt war Programm.  Zugabe schließt Konzert Kurz vor 22.30 Uhr zeigten sich noch einmal alle Bandmitglieder on stage und verabschiedeten sich von ihrem Publikum, das swingend und tanzend die Gänsweid verließ. Eifrige Helfer sorgten noch in der Nacht dafür, dass die Technik, die Bühne, die Kühlwagen und mehr abgebaut wurden - damit endete die Open-Air-Premiere auf der Gänsweid - das 1. G.O.A. - Gänsweid-Open-Air.
mehr...

Seniorenkino im August und September - Vorherige Anmeldung erforderlich Meldung vom 04. August 2021