Auf dem Wochenmarkt stehen ab 18. November Hütten

Wer dort etwas anbieten möchte, meldet sich bei sabine.zeuner@plankstadt.de

Hütte auf dem Wochenmarkt 2020. © Sabine Zeuner

Kostenlos gibt es ab 18. November bis einschließlich 23. Dezember 2021 wieder die Möglichkeit für Plankstadter Schulen, Vereine, Kindergärten und weitere Institutionen eine Hütte auf dem Wochenmarkt jeweils donnerstags von 14 bis 18 Uhr für den Verkauf zu nutzen. Schon im letzten Jahr gab es einige Anbieter, die damals zwei Hütten wechselnd genutzt haben. 2021 stellt die Gemeinde drei Hütten auf. Diese sind mit Strom, Wasseranschluss und Heizung ausgestattet. Es ist auch möglich Kleinigkeiten zum Essen oder Trinken anzubieten. Beim Wochenmarkt sind die geltenden Abstände von 1,5 m einzuhalten. Möglich ist grundsätzlich alle Waren anzubieten, vorzugsweise jedoch verpackt. Portionsweise Plätzchen, Öle, Liköre, Marmeladen oder für Kreative: Dekoratives und Nützliches für den Alltag aus Papier, Pappe, Stoff, Wolle und mehr. Bei Interesse, bitte per E-Mail bei: sabine.zeuner@plankstadt.de melden. Dabei bitte das gewünschte Datum und das Angebot mitteilen.