Beginn des Bewerbungsverfahrens zur Grundstücksvergabe im „Antoniusquartier“

Ausschnitt Bebauungsplan Antoniusquartier

Im Baugebiet „Antoniusquartier“ werden an Privaterwerber vergeben:
2 Grundstücke für die Errichtung von freistehenden Einzelhäusern
9 Grundstücke für die Errichtung von Doppelhaushälften
12 Grundstücke für die Errichtung von Reihenendhäusern
8 Grundstücke für die Errichtung von Reihenmittelhäusern

Folgende Kaufpreise (einschließlich Erschließungskosten) wurden vom Gemeinderat beschlossen:
Einzelhaus-, Doppelhaushälftengrundstück: 519 EUR/m²
Reihenend- und Reihenmittelhausgrundstück: 499 EUR/m²

Bei allen Reihenhausgrundstücken muss ein Miteigentumsanteil von 1/20 (= 6,35 m²) des zwischen den Reihenhauszeilen verlaufenden Weges mit erworben werden.

Die gemeinschaftliche Bewerbung um Bauplätze für eine Reihenhausgruppe/ein Doppelhaus ist von Vorteil.

Die Grundstücksvergaberichtlinien, ein Bewerbungsbogen, ein Grundstücksplan mit den zur Verfügung stehenden, blau markierten Grundstücken und der Bebauungsplan „Antoniusquartier“ sind nachfolgend abrufbar.

Der Bewerbungsbogen und die erforderlichen Nachweise müssen der Gemeinde Plankstadt - Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Zimmer 25, Schwetzinger Str. 28, 68723 Plankstadt – bis zum 31.01.2019 in Papierform zugesandt werden.